Häufig gestellte Fragen

Ihre Frage ist hier nicht aufgeführt? Zögern Sie nicht, unsere Kundenservice zu kontaktieren.

Sehen Sie sich hier die am häufigsten gestellten Fragen zu Eigenschaften, Anwendungen oder Verarbeitung von HPL-Platten und Dämmplatten oder allgemeine Fragen und Arbeitsweise von 2ekeus an.

Bearbeitung von HPL

Die Platten müssen mit einer Kreissäge gesägt werden, vorzugsweise auf einer festen Werkbank. Verwenden Sie ein Sägeblatt mit einer feinen Zahnung. Sägen Sie niemals mehrere Platten übereinander. Wenn die Platten verrutschen, können Sägefehler auftreten. Um das beste Sägeergebnis zu erreichen, wird eine feste Werkbank mit Kreissäge empfohlen.

Für Aussparungen in der HPL-Platte benutzen Sie eine Stichsäge. Verwenden Sie dazu ein Stahlsägeblatt mit einer mittleren Zahngröße. Achten Sie darauf, dass die sichtbare Seite der HPL-Platte beim Sägen nach unten gerichtet ist.

Zum Sägen der Platten wird eine Kreissäge mit einer feinen Zahnung verwendet. Zur Befestigung der Platten an Fassade, Wand oder Dachrand benötigt man einen Akkuschrauber und stabiles Befestigungsmaterial. Mit Edelstahlschrauben wird Rostbildung vorgebeugt. Diese Edelstahlschrauben sind bei uns erhältlich. Mehr über unsere Schrauben erfahren Sie unter Befestigungsmaterial.

Auf Wunsch sägen wir die HPL-Platten in die gewünschte Größe. Die Kosten für die Sägearbeiten finden sich gegebenenfalls im Angebot.

Lagerung von HPL

HPL-Platten müssen flach und in einem trockenen und frostfreien Raum gelagert werden. Es ist wichtig, dass die (Paletten mit den) Platten auf einem ebenen Untergrund stehen. Decken Sie die Platten möglichst mit Karton ab, um sie zusätzlich zu schützen.

Reinigung von HPL

HPL hat eine glatte und nicht poröse Oberfläche, die schnell und einfach gereinigt werden kann. Dies macht dieses Material relativ wartungsfreundlich. Oberflächliche Verunreinigungen entfernt man am besten mit einem weichen, feuchten Tuch. Hartnäckige Flecken können mit einer Lauge aus milder Seife oder mit mildem (nicht scheuernden) Reinigungsmittel entfernt werden. Verwenden Sie keinen Topfkratzer. Er hinterlässt Kratzer und macht das Material matt. Verwenden Sie keine Möbelreinigungsmittel und Mittel, die Wachs enthalten. Sie hinterlassen eine Schicht auf der Oberfläche, die sich leicht verfärbt oder Flecken bekommt.

Produkteigenschaften von HPL

HPL ist die Abkürzung von „High Pressure Laminate“, auch Laminat oder Kunststoffplatte genannt. HPL ist aus Papier und Phenolharz aufgebaut und mit einer harten transparenten Schicht aus Melaminharz überzogen. Der viskose und elastische Phenolkern macht HPL besonders schlagfest, während das harte Kunstharz für eine große Kratz- und Verschleißfestigkeit sorgt. Das Material hält zudem Chemikalien und Hitze sehr gut stand.

Unsere HPL-Platten für Außenanwendungen wurden eigens für Außenanwendungen entwickelt und sind daher äußerst UV- und witterungsbeständig. Das robuste Material beugt Verwitterung und Schädigung durch Wasser, Pilze oder Holzfäule vor. Die Platten verfärben sich zudem unter dem Einfluss von UV-Strahlung kaum. So behalten sie jahrelang ihre Farbechtheit. Dies hat den hinzukommenden Vorteil, dass man sie nicht streichen muss.

Für Anwendung in Innenräumen gibt es unsere HPL-Platten für Innenanwendungen.

Anwendungsbereiche für HPL

HPL-Platten werden häufig als Baumaterial für verschiedenste Projekte im Innen- und Außenbereich verwendet. Aufgrund der besonderen Produkteigenschaften ist das Material besonders gut für die Errichtung oder Renovierung von unter anderem Fassaden, Dachrändern, Dachrandabschlüssen, Dachgauben und Garagenboxen geeignet. Zudem wird HPL in Innenräumen angewendet, zum Beispiel als Wandverkleidung oder in feuchten Innenräumen wie Sanitärräumen.

2ekeus

Über 2ekeus

Wir haben mit einigen zuverlässigen europäischen Lieferanten gute Vereinbarungen getroffen und können dadurch unsere HPL- und Dämmplatten kostengünstig einkaufen. Es handelt sich um Produkte, die im regulären Handel nicht verkauft werden können, aber eine sehr gute Qualität haben. Mehr dazu erfahren Sie unter Wer wir sind

2ekeus ist von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr erreichbar. Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie das Kontaktformular auf dieser Website ausfüllen, eine E-Mail an info@2ekeus.nl senden oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen unter +31 (0) 342 443 086. Wir freuen uns auf Sie!

Ein Angebot fragen Sie ganz einfach über das Angebotsformular an. Hier können Sie alle spezifischen Informationen über Ihre Anfrage eintragen. So wissen wir sofort, was Sie brauchen, und können besonders schnell antworten.

Lieferung

Wir sind bemüht, die Waren möglichst schnell zu liefern. Nach der Zahlung dauert es in der Regel 2 – 3 Werktage, bis Sie die Waren erhalten. Für Sägeaufträge gilt eine Lieferfrist von 3 – 5 Tagen. Wir bestätigen den Liefertermin auf der Auftragsbestätigung. Haben Sie Fragen zur Lieferung, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter info@2ekeus.nl oder rufen Sie das 2ekeus-Team an: +31 (0)342 420 233.

Die Versandkosten werden aufgrund der Produktmenge und der Lieferadresse berechnet. Diese Kosten werden Ihnen vorab mitgeteilt. Natürlich finden Sie sie auch im Angebot.

Sie können die Waren nach Terminvereinbarung auch selbst abholen. Wir bereiten die Platten dann zum vereinbarten Zeitpunkt in unserem Lager am Mercuriusweg 15-A in Barneveld vor. Sie können dort jeden Werktag bis 16:30 Uhr hinkommen.

Zahlung

Wenn Sie die Waren selbst abholen, können Sie bei 2ekeus in bar oder mit Bankkarte zahlen.

Bei Sägeaufträgen oder Zustellung Ihrer Waren zahlen Sie im Voraus. Die Bankverbindung erhalten Sie, nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben.

Beratung?

Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen HPL- oder Dämmplatten. Kontaktieren Sie uns für eine maßgeschneiderte Beratung.